Unser Max-Planck-Institut mit Sitz in Magdeburg beschäftigt sich mit allen Aspekten der Systemverfahrenstechnik, der chemischen Verfahrenstechnik, Bioprozesstechnik und Energiesystemen, die unerlässlich für die Lösung globaler ökonomischer und ökologischer Herausforderungen sind. Unser Ziel ist es, die zunehmend komplexen Prozesse in modernen Produktionssystemen zu optimieren.
Eine wesentliche Stärke unseres MPI ist die enge Verbindung von systemtheoretischen Ansätzen mit experimenteller Validierung unter einem Dach. Wir entwickeln mathematische, rechnergestützte Methoden der Regelungstheorie weiter, gleichzeitig mit den Prozessanwendungen, die wir hier untersuchen.
In einer offenen, anregenden Atmosphäre fördern wir herausragende Nachwuchsforscherinnen und -forscher, die hier als studentische Hilfskräfte, als Promovierende, als Postdocs oder als Leiterinnen und Leiter von Forschungsgruppen entscheidende Abschnitte ihrer Karriere absolvieren, wie z.B. in unserer International Max Planck Research School.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus vielen Nationen arbeiten in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld: Verfahrenstechniker, Biologen, Ingenieure, Biotechnologen, Physiker, Mathematiker, Regelungstechniker und Informatiker kooperieren eng miteinander.

Nachrichten

Ingenieurwissenschaftliches Sprungbrett nach der Promotion: Junge begabte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können sich jetzt um ein Zwei-Jahres-Stipendium bewerben.
Bewerbungsschluss ist am 6. Februar 2022.

Jetzt anmelden: Anregungen zur Studien- und Berufswahl für alle Schülerinnen und Schüler, die sich für Biologie, Physik, Mathe und Chemie interessieren, geben unser Praktikum "Verfahrenstechnik und Technische Kybernetik" vom 10. bis 14. April 2022 und der bundesweite Zukunftstag - Girls' bzw. Boys' Day am 28. April 2022.

Anschauliche Vorführungen: International Federation of Automatic Control fördert das invertierte Dreifachpendel am Max-Planck-Institut Magdeburg
Energieregion Staßfurt: Gewinnung von Wasserstoff aus grünem Strom im ländlichen Raum
Innovative Forschung zur Herstellung von viralen Impfstoffen und Gentherapien
Algenbioraffinerien für eine nachhaltige chemische Industrie

Pressemitteilungen

Die International Federation of Automatic Control (Internationale Vereinigung für ...

In dem Modellprojekt „Energieregion Staßfurt“ soll Wasserstoff aus grünem Strom vor Ort ...

ContiVir, eine geplante Ausgründung aus dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer ...

Veranstaltungen

Online Symposium "Towards Sustainable & Circular Production Processes"

02.03.2022 13:00 - 04.03.2022 18:00
Virtual Symposium

Schülerpraktikum "Verfahrenstechnik und Technische Kybernetik" 2022

10.04.2022 - 14.04.2022
Max-Planck-Institut Magdeburg

Der Zukunftstag - Girls' und Boys' Day

28.04.2022 10:00 - 15:00
Max-Planck-Institut Magdeburg
Virtuelle Konferenz, 2. -  4. März 2022
Smart Process Systems Engineering 2022

Meet renowned scientists and engineers in process systems engineering and related research areas and attend presentations on Mechanical & Thermal Preprocessing, Chemical & Biological Decomposition, Chemical & Biological (Re-)Synthesis, Systems Engineering & Computational Methods, Supply Chain & Sustainability Management, Societal Support & Individual Appropriation
Januar 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Das 3. GlycoBioTec Symposium wird auf den 17. bis 19. Januar 2023 verschoben und im Harnack Haus in Berlin stattfinden. Die Registrierung ist ab Sommer 2022 möglich.

Das Max-Planck-Institut in Magdeburg bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung sowie zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung.

Aktuelle Veröffentlichungen

Sarna, N.; Benner, P.: Data-Driven Model Order Reduction for Problems with Parameter-Dependent Jump-Discontinuities. Computer Methods in Applied Mechanics and Engineering 387, 114168, 30 pages (2021)

Boecker, S.; Slaviero, G.; Schramm, T.; Szymanski, W.; Steuer , R.; Link, H.; Klamt, S.: Deciphering the physiological response of Escherichia coli under high ATP demand. Molecular Systems Biology 17, e10504 (2021)

Otrin, L.; Witkowska, A.; Marušič, N.; Zhao, Z.; Lira, R. B.; Kyrilis, F. L.; Hamdi, F.; Ivanov, I.; Lipowsky, R.; Kastritis, P. L. et al.; Dimova, R.; Sundmacher, K.; Jahn, R.; Vidaković-Koch, T.: En route to dynamic life processes by SNARE-mediated fusion of polymer and hybrid membranes. Nature Communications 12, 4972 (2021)

Benner, P.; Breiten, T.; Faßbender, H.; Hinze, M.; Stykel, T.; Zimmermann, R. (Hg.): Model Reduction of Complex Dynamical Systems. Birkhäuser/Springer Nature, Cham (2021), XIII, 415 S.
Zur Redakteursansicht