Aktuelle Veröffentlichungen

Horosanskaia, E.; Triemer, S.; Seidel-Morgenstern, A.; Lorenz, H.: Purification of Artemisinin from the Product Solution of a Semisynthetic Reaction within a Single Crystallization Step. Organic Process Research & Development 23 (9), S. 2074 - 2079 (2019)
Bechtel, S.; Sorrentino, A.; Vidaković-Koch, T.; Sundmacher, K.:
Electrochemical gas phase oxidation of hydrogen chloride to chlorine: Model-based analysis of transport and reaction mechanisms
Melnikov, S.; Stein, M.: The effect of CO2 loading on alkanolamine absorbents in aqueous solutions. Physical Chemistry Chemical Physics 21, S. 18386 - 18392 (2019)
Benner, P.; Khoromskaia, V.; Khoromskij, B. N.; Yang, C.: Computing the Density of States for Optical Spectra of Molecules by Low-Rank and QTT Tensor Approximation. Journal of Computational Physics 382, S. 221 - 239 (2019)
Bremer, J.; Sundmacher, K.: Operation range extension via hot-spot control for catalytic CO2 methanation reactors. Reaction Chemistry & Engineering 6 (4), S. 1019 - 1037 (2019)
Venayak, N.; Kamp von, A.; Klamt, S.; Mahadevan, R.: MoVE identifies metabolic valves to switch between phenotypic states. Nature Communications 9, 5332 (2018)
Kupke, S. Y.; Riedel, D.; Frensing, T.; Zmora, P.; Reichl, U.: A Novel Type of Influenza A Virus-Derived Defective Interfering Particle with Nucleotide Substitutions in Its Genome. Journal of Virology 93 (4), 01786-18 (2019)

Veranstaltungen

Mit hochrangigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus renommierten Forschungseinrichtungen deutschland- und weltweit.

MPI Kolloquiumsreihe 2019

Mit hochrangigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus renommierten Forschungseinrichtungen deutschland- und weltweit. [mehr]

Willkommen am Max-Planck-Institut Magdeburg

Nachrichten

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg trauern um ihren Gründungsdirektor Prof. Dr.-Ing. Ernst Dieter Gilles. Zu seinen Ehren veranstalten wir am 14. November 2019 ein Gedenkkolloquium am Max-Planck-Institut Magdeburg.

Gedenkkolloquium für Prof. Dr.-Ing. Ernst Dieter Gilles (1935 - 2019)

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg trauern um ihren Gründungsdirektor Prof. Dr.-Ing. Ernst Dieter Gilles. Zu seinen Ehren veranstalten wir am 14. November 2019 ein Gedenkkolloquium am Max-Planck-Institut Magdeburg. [mehr]
Angesichts der zunehmenden Verknappung von primären Rohstoffen wird es in Zukunft darauf ankommen, technisch effiziente und wirtschaftlich attraktive Kreislaufsysteme zu entwickeln. Es werden Recycling-Technologien der Wertstoffwende vorgestellt und mit dem Publikum diskutiert.

DECHEMA-Kolloquium "Rohstoffe aus Abfällen: Neue Konzepte für die zukünftige Kreislaufwirtschaft", 12. November 2019

Angesichts der zunehmenden Verknappung von primären Rohstoffen wird es in Zukunft darauf ankommen, technisch effiziente und wirtschaftlich attraktive Kreislaufsysteme zu entwickeln. Es werden Recycling-Technologien der Wertstoffwende vorgestellt und mit dem Publikum diskutiert. [mehr]
Der 8. Workshop zu Matrixgleichungen und Tensortechniken legte den Schwerpunkt auf die neuesten Entwicklungen in Theorie, Berechnung und Anwendung von linearen und nichtlinearen Matrix- und Tensorgleichungen. Rund fünfzig Mathematiker aus der ganzen Welt trafen sich dazu vom 6. bis 8. November 2019 am Max-Planck-Institut Magdeburg.

METT VIII: 8th Workshop on Matrix Equations and Tensor Techniques

Der 8. Workshop zu Matrixgleichungen und Tensortechniken legte den Schwerpunkt auf die neuesten Entwicklungen in Theorie, Berechnung und Anwendung von linearen und nichtlinearen Matrix- und Tensorgleichungen. Rund fünfzig Mathematiker aus der ganzen Welt trafen sich dazu vom 6. bis 8. November 2019 am Max-Planck-Institut Magdeburg. [mehr]
Die Forderung nach einem möglichst geringen Energieverbrauch bestimmt die Entwicklung neuer Algorithmen, die auf Supercomputern verwendet werden. Vom 5. bis 6. November 2019 diskutierten Experten am Max-Planck-Institut Magdeburg zu energiebewussten Rechenverfahren. Ziel ist es, dem enormen Stromverbrauch von Hochleistungsrechnern (HPC) entgegenzuwirken.

PACO 2019 - Workshop on Power-Aware Computing

Die Forderung nach einem möglichst geringen Energieverbrauch bestimmt die Entwicklung neuer Algorithmen, die auf Supercomputern verwendet werden. Vom 5. bis 6. November 2019 diskutierten Experten am Max-Planck-Institut Magdeburg zu energiebewussten Rechenverfahren. Ziel ist es, dem enormen Stromverbrauch von Hochleistungsrechnern (HPC) entgegenzuwirken. [mehr]
Materialwissenschaftler, Elektrochemiker und Verfahrenstechniker trafen sich vom 23. bis 25. September 2019 in Magdeburg zum Symposium zu „Insights into Gas Diffusion Electrodes“. Im Hinblick auf die Herausforderungen der Energiewende ist es wichtig, diese Materialien weiterzuentwickeln.

Internationales Symposium zu Funktionsmaterialien für Elektrolyse, Brennstoffzellen und Metall-Luft-Batterien

2. Oktober 2019

Materialwissenschaftler, Elektrochemiker und Verfahrenstechniker trafen sich vom 23. bis 25. September 2019 in Magdeburg zum Symposium zu „Insights into Gas Diffusion Electrodes“. Im Hinblick auf die Herausforderungen der Energiewende ist es wichtig, diese Materialien weiterzuentwickeln. [mehr]
Maßgeschneiderte Partikel für Anwendungen in Chemie, Medizin und Umwelt herzustellen und die Prozesse dafür zu optimieren – dieses Thema stand im Mittelpunkt der 6. Summer School der International Max Planck Research School vom 26. bis 30. August 2019 in Magdeburg.

6. Summer School der International Max Planck Research School

9. September 2019

Maßgeschneiderte Partikel für Anwendungen in Chemie, Medizin und Umwelt herzustellen und die Prozesse dafür zu optimieren – dieses Thema stand im Mittelpunkt der 6. Summer School der International Max Planck Research School vom 26. bis 30. August 2019 in Magdeburg. [mehr]
Über Anwendungen zur direkten CO2-Abscheidung aus der Atmosphäre und aus Abgasströmen spricht die renommierte US-amerikanische Chemieingenieurin Prof. Jennifer Wilcox in ihrem Vortrag zu "Comparison of CO2 Capture from Point Sources vs the Atmosphere and Scales of Utilization". Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Strategien zur CO2-Abscheidung und -speicherung, Professor Jennifer Wilcox, 5. September 2019, 16.00 Uhr

Über Anwendungen zur direkten CO2-Abscheidung aus der Atmosphäre und aus Abgasströmen spricht die renommierte US-amerikanische Chemieingenieurin Prof. Jennifer Wilcox in ihrem Vortrag zu "Comparison of CO2 Capture from Point Sources vs the Atmosphere and Scales of Utilization". Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. [mehr]
Prof. Dr.-Ing. Andreas Seidel-Morgenstern ist von Juli 2019 bis Juni 2022 Präsident der International Adsorption Society.

Prof. Andreas Seidel-Morgenstern zum Präsidenten der International Adsorption Society ernannt

24. Juli 2019

Prof. Dr.-Ing. Andreas Seidel-Morgenstern ist von Juli 2019 bis Juni 2022 Präsident der International Adsorption Society. [mehr]
Als Fellow der Max Planck School Matter to Life wird Prof. Kai Sundmacher zukünftig Forschungsthemen und Lehrleistungen im Bereich der Entwurfsmethoden von synthetischen Biosystemen einbringen.

Prof. Dr.-Ing. Kai Sundmacher zum Fellow der Max Planck School Matter to Life ernannt

6. Juni 2019

Als Fellow der Max Planck School Matter to Life wird Prof. Kai Sundmacher zukünftig Forschungsthemen und Lehrleistungen im Bereich der Entwurfsmethoden von synthetischen Biosystemen einbringen. [mehr]
Sebastián López Castellanos, Wissenschaftler in der Fachgruppe Prozesstechnik, wurde mit dem Förderpreis des Bezirksvereins Magdeburg des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. für seine Masterarbeit zu „Vesicles-on-a-Chip“ ausgezeichnet.

VDI Förderpreis für Sebastián López Castellanos

5. Juni 2019

Sebastián López Castellanos, Wissenschaftler in der Fachgruppe Prozesstechnik, wurde mit dem Förderpreis des Bezirksvereins Magdeburg des Vereins Deutscher Ingenieure e.V. für seine Masterarbeit zu „Vesicles-on-a-Chip“ ausgezeichnet. [mehr]
Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums Magdeburg haben mit Unterstützung von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg in einem europäischen Wettbewerb zum Kristallwachstum den 3. Platz errungen.

3. Platz für Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums Magdeburg

28. Mai 2019

Schüler des Werner-von-Siemens-Gymnasiums Magdeburg haben mit Unterstützung von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg in einem europäischen Wettbewerb zum Kristallwachstum den 3. Platz errungen. [mehr]
 
loading content
Zur Redakteursansicht