Kontakt

Susanne Hintsch
Telefon:+49 391 6110-477Fax:+49 391 6110-452

Neuigkeiten / Letzte Publikationen

05.06.2019: Neue Publikation
Thiele S, Heise S, Hessenkemper W, Bongartz H, Fensky M, Schaper F, Klamt S (2019) Designing Optimal Experiments to Discriminate Interaction Graph Models. IEEE/ACM Transactions on Computational Biology and Bioinformatics 16: 925-935.

05.06.2019: Neue Publikation
Weinrich S, Koch S, Bonk F, Popp D, Benndorf D, Klamt S, Centler F (2019) Augmenting Biogas Process Modeling by Resolving Intracellular Metabolic Activity. Frontiers in Microbiology 10:1095.

03.04.2019: Neue Publikation
Klamt S, von Kamp A, Harder B-J (2019) Computergestütztes Design mikrobieller Zellfabriken. BIOspektrum 25:156-158.

19.02.2019: CellNetAnalyzer Version 2019.1 veröffentlicht!
Neben vielen neuen Funktionalitäten gibt es auch eine neue (open-source) Lizenz für CNA. Siehe

19.02.2019: Neue Publikation
Koch S, Kohrs F, Lahmann P, Bissinger T, Wendschuh S, Benndorf D, Reichl U, Klamt S (2019) RedCom: A strategy for reduced metabolic modeling of complex microbial communities and its application for analyzing experimental datasets from anaerobic digestion. PLoS Computational Biology 15(2): e1006759.

Steffen Klamt

Leiter der Fachgruppe
"Analyse und Redesign biologischer Netzwerke"

Dr.-Ing. Steffen Klamt
Dr.-Ing. Steffen Klamt
Telefon: +49 391 6110 480
Fax: +49 391 6110 509
Raum: S2.10

Forschungsschwerpunkte

  • Analyse, Rekonstruktion und zielgerichtete Modifikation biologischer Netzwerke
  • CellNetAnalyzer: Software zur strukturellen und funktionalen Analyse biologischer (zellulärer) Netzwerke
  • eine detaillierte Beschreibung der Forschungsaktivitäten finden Sie hier

Vita

seit Januar 2009           Fachgruppenleiter am MPI:  Analyse und Redesign biologischer Netzwerke
März 2005

Doktorarbeit: "Strukturelle Analyse von Stoffwechselnetzen illustriert am bakteriellen Redox- und Zentralstoffwechsel" (Universität Stuttgart)

Mai 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max Planck Institut Magdeburg (Systembiologie)
1992-1998  Studium "Applied Systems Science" Universität Osnabrück, Abschluss als "Diplom-Systemwissenschaftler"  im April 1998

Publikationen

 
loading content
Zur Redakteursansicht