Gedenkkolloquium

Zur Würdigung der wissenschaftlichen Leistungen von Prof. Dr.-Ing. h.c. mult. Ernst Dieter Gilles

14. November 2019

Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg

Programm

14:30 Udo Reichl Geschäftsführender Direktor, MPI Magdeburg  Einführung
14:40 Armin Willingmann Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt Grußwort
14:50 Michael Zeitz Institut für Systemdynamik Stuttgart, Universität Stuttgart Prof. Gilles, Gründer, Gestalter und Lenker an der Universität Stuttgart 1968 - 2005
15:05 Matthias Reuss Stuttgart Research Center Systems Biology (SRCSB), Universität Stuttgart Der Schwerpunkt Bioverfahrenstechnik / Systembiologie an der Universität Stuttgart - Versuch eines Rückblicks
15:20 Oliver Sawodny Institut für Systemdynamik, Universität Stuttgart Entwicklung des Instituts für Systemdynamik der Universität Stuttgart ab 2005
15:35 Alexander Lutz Argonics GmbH, Stuttgart Prof. Gilles als Impulsgeber für die Automatisierung der Binnenschifffahrt – Ausgründungen des Stuttgarter Instituts
15:45 Joachim Birk / Hans Schuler BASF SE / Ehemals BASF SE Das Wirken von Prof. Gilles in der Chemischen Industrie
16:00 Karlheinz Schaber Kompetenznetz Verfahrenstechnik Pro3 e.V. Prof. Gilles und das Kompetenznetz Verfahrenstechnik Pro3
P a u s e
16:40 Peter Fulde em. Direktor und Wissenschaftliches Mitglied am MPI für Physik komplexer Systeme Als die Chemisch-Physikalisch-Technische Sektion der MPG beschloss, ein "Technisches Institut" zu gründen
16:55 Klaus Erich Pollmann em. Prof. und ehem. Rektor der OVGU Magdeburg Prof. Gilles: Seine Bedeutung für die OVGU und den Wissenschaftsstandort Magdeburg
17:10 Andreas Seidel-Morgenstern Direktor, MPI Magdeburg Erinnerungen an die Anfangszeit des Magdeburger MPI
17:20 Peter Benner Direktor, MPI Magdeburg Systemtheorie und Feedback am Magdeburger MPI – gestern und heute
17:30 Steffen Klamt Fachgruppenleiter, MPI Magdeburg Systembiologie am MPI Magdeburg
17:45 Achim Kienle Fachgruppenleiter, MPI Magdeburg Nichtlineare Dynamik chemischer Prozesse
18:00 Vladimir Svjatnyj NTU, Donezk, Ukraine Kooperation mit der Nationalen Technischen Universität Donezk
18:10 Kai Sundmacher Direktor, MPI Magdeburg Schlusswort
A u s k l a n g

Während der Veranstaltung fotografieren wir zum Zwecke der Dokumentation und der Veröffentlichung in unseren Kommunikationsmitteln (z.B. Jahresbericht). Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen auch Sie abgebildet sind, ohne zeitliche und räumliche Begrenzung einverstanden. Wenn Sie dies nicht möchten, teilen Sie dies bitte den Fotografen oder unseren MitarbeiterInnen mit.

 
loading content
Zur Redakteursansicht