ABGESAGT: Brennstoffzelle versus Batterie: Wer macht das Mobilitätsrennen?

Vortragsreihe "Wissenschaft im Rathaus"

  • Datum: 30.03.2020
  • Uhrzeit: 19:00 - 21:00
  • Vortragende(r): PD Dr.-Ing. habil. Tanja Vidakovic-Koch, Leiterin der Fachgruppe Elektrochemische Energieumwandlung (EEC), Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme
  • Ort: Altes Rathaus Magdeburg, Alter Markt 6
  • Gastgeber: Landeshauptstadt Magdeburg
ABGESAGT: Brennstoffzelle versus Batterie: Wer macht das Mobilitätsrennen?
Dieser Vortrag ist abgesagt. Wir werden Sie über einen neuen Termin informieren.

Sollen wir Autofahrer nun auf E-Autos setzen oder auf Brennstoffzellen? Vielen Bürgern stellt sich diese Frage. Beide Systeme, sowohl die Brennstoffzelle als auch die Batterie, haben Vor- und Nachteile. An beiden müssen wir auch in Zukunft weiter forschen. Effektiv sind sie, und das Klima bleibt verschont von zusätzlichem CO2, zumindest beim konsequenten Einsatz regenerativer Energien für die Wasserstofferzeugung oder als Strom zum Speichern.
Tanja Vidakovic-Koch erklärt in ihrem Vortrag dieses wichtige und derzeit so aktuelle Thema der zukünftigen Antriebstechnologie klar und detailliert, untersetzt mit Forschungsergebissen, Zahlen und Fakten. Und vielleicht löst Sie mit Ihnen am Ende die Frage, welche Technologie nun den besten Antrieb der Zukunft für das private Autofahren, die Schifffahrt oder den Flugverkehr bietet.
PD Dr.-Ing. habil. Tanja Vidakovic-Koch ist Leiterin der Fachgruppe Elektrochemische Energieumwandlung (EEC) am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme in Magdeburg.


Über die Reihe „Wissenschaft im Rathaus"

Die Reihe "Wissenschaft im Rathaus" lädt auch in 2020 einmal im Monat zu einem Vortrag in das Alte Rathaus. Jeweils am letzten Montag des Monats präsentieren Magdeburger Wissenschaftler ihre aktuelle Forschung und tauschen dafür ihr Forschungslabor und den Hörsaal mit dem Rathaus.Dabei werden aktuelle Forschungsthemen aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen beleuchtet, die sowohl die ganze Bandbreite als auch die Schwerpunkte des Wissenschaftsstandorts Magdeburg verdeutlichen.
Beginn ist 19.00 Uhr im Bereich Ausstellung/Empfang. Die Teilnahme an der Veranstaltung im Alten Rathaus ist kostenlos. Zur Planung der Platzkapazitäten wird um telefonische Voranmeldung in der Städtischen Volkshochschule unter der Rufnummer 03 91/5 35 47 70 gebeten.
Zur Redakteursansicht