Informationen für Förderer

KOOPERATIONEN
Unser Institut verfolgt zahlreiche Forschungsvorhaben mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie im In- und Ausland. Speziell ein ingenieurwissenschaftliches Institut wie unseres behält die spätere Anwendung der Forschungsergebnisse im Blick und lässt Anregungen und Problemstellungen aus der Perspektive der Industrie in die Forschungsarbeit einfließen.

MITARBEITER
Rund 240 Mitarbeiter und Wissenschaftler – Ingenieure, Naturwissenschaftler, Mathematiker und Informatiker – arbeiten hier interdisziplinär zusammen. Renommierte ausländische Forscher vertiefen in Gastaufenthalten die bestehenden Kooperationen. Die zahlreichen Doktoranden und Postdoktoranden aus aller Welt bereichern die Arbeitsatmosphäre im Institut.

NACHWUCHSARBEIT
Mit der International Max Planck Research School Magdeburg haben wir herausragende Forschungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für Doktoranden geschaffen. Zudem wollen wir das allgemeine Interesse an Naturwissenschaften und Technik fördern und insbesondere Schülerinnen und Schüler zu einer ingenieurwissenschaftlichen Laufbahn ermutigen.

AUSSTATTUNG
Seit September 2001 arbeiten wir in unserem modernen Institutsgebäude – ausgestattet mit einem Technikum für Pilotversuchsanlagen, modernsten Chemie- und Biologielaboren mit hochwertigen Analyse- und Messgeräten sowie eigenen Werkstätten und eigener Bibliothek. Ein neuer Großrechner, zu den größten in der Region zählend, ermöglicht die beschleunigte Simulation komplexer dynamischer Systeme.

 
loading content