Aktuelle Veröffentlichungen

Alexander Nikolay, Arnaud Léon, Klaus Schwamborn, Yvonne Genzel, Udo Reichl
Applied Microbiology and Biotechnology, 08 August, 2018
DOI: 10.1007/s00253-018-9275-z

Eric Schulze and Matthias Stein
Simulation of Mixed Self-Assembled Monolayers on Gold: Effect of Terminal Alkyl Anchor Chain and Monolayer Composition
The Journal of Physical Chemistry B, 122 (31), pp 7699–7710, published online 20 July 2018
DOI: 10.1021/acs.jpcb.8b05075

Peter Benner, Pawan Goyal, and Serkan Gugercin
H2-Quasi-Optimal Model Order Reduction for Quadratic-Bilinear Control Systems
SIAM Journal on Matrix Analysis and Applications, Vol. 39, Issue 2, pp. 983-1032, published online 5 June 2018
DOI: 10.1137/16M1098280

Thomas Beneyton, Dorothee Krafft, Claudia Bednarz, Christin Kleineberg, Christian Woelfer, Ivan Ivanov, Tanja Vidakovic-Koch, Kai Sundmacher und Jean-Christophe Baret
Out-of-equilibrium microcompartments for the bottom-up integration of metabolic functions
Nature Communications, 19 June 2018
DOI: 10.1038/s41467-018-04825-1

Petra Schwille, Joachim Spatz, Katharina Landfester, Eberhard Bodenschatz, Stephan Herminghaus,Victor Sourjik, Tobias Erb, Philippe Bastiaens, Reinhard Lipowsky, Anthony Hyman, Peter Dabrock, Jean-Christophe Baret, Tanja Vidakovic-Koch, Peter Bieling, Rumiana Dimova, Hannes Mutschler, Tom Robinson,Dora Tang, Seraphine Wegner, Kai Sundmacher
MaxSynBio ‐ Avenues towards creating cells from the bottom up
Angewandte Chemie, 11 May 2018
DOI: 10.1002/ange.201802288

Zu ausgewählten Publikationen ...

Veranstaltungen

Willkommen am Max-Planck-Institut Magdeburg

Nachrichten

Zum 1. Oktober 2018 nimmt eine neue Forschergruppe unter Leitung von Dr.-Ing. Tanja Vidaković-Koch die Arbeit am Max-Planck-Institut Magdeburg auf. Sie möchte geeignete Lösungen für die Speicherung erneuerbarer Energien mit Hilfe elektrochemischer Verfahren finden.

Dr.-Ing. Tanja Vidaković-Koch leitet neue Forschergruppe am Max-Planck-Institut in Magdeburg

1. Oktober 2018

Zum 1. Oktober 2018 nimmt eine neue Forschergruppe unter Leitung von Dr.-Ing. Tanja Vidaković-Koch die Arbeit am Max-Planck-Institut Magdeburg auf. Sie möchte geeignete Lösungen für die Speicherung erneuerbarer Energien mit Hilfe elektrochemischer Verfahren finden. [mehr]
Einige Flaviviren lassen sich künftig hoch konzentriert in Bioreaktoren vermehren

Zika und Gelbfieber: Impfstoffe ohne Ei

20. September 2018

Einige Flaviviren lassen sich künftig hoch konzentriert in Bioreaktoren vermehren [mehr]
Auf dem Weg zu einer besseren Verwertung von Lignocellulose als nachhaltigem Rohstoff für die biobasierte Wirtschaft

Autofahren mit Baumrinde, Bauen mit Nussschalen

19. September 2018

Auf dem Weg zu einer besseren Verwertung von Lignocellulose als nachhaltigem Rohstoff für die biobasierte Wirtschaft [mehr]
Am 14. September 2018 fand das bundesweite Wissenschaftsfestival der Max-Planck-Gesellschaft statt. In einer gemeinsamen Aktion öffneten die Max-Planck-Institute ihre Türen - auch das Max-Planck-Institut Magdeburg war dabei!

Das war der Große öffentliche Max-Planck-Abend mit Science Slam

Am 14. September 2018 fand das bundesweite Wissenschaftsfestival der Max-Planck-Gesellschaft statt. In einer gemeinsamen Aktion öffneten die Max-Planck-Institute ihre Türen - auch das Max-Planck-Institut Magdeburg war dabei! [mehr]
Das Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg heißt Sie zum Internationalen GlycoBioTec Symposium im Harnack Haus Berlin willkommen. GlycoBioTec 2019 bringt Experten, Meinungsführer, Vorreiter, Anwender und Neulinge zu aktuellen Entwicklungen in der modernen biomedizinischen/biopharmazeutischen Glykobiotechnologie zusammen.

2. Internationales GlycoBioTec Symposium - 28. bis 30. Januar 2019

Das Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg heißt Sie zum Internationalen GlycoBioTec Symposium im Harnack Haus Berlin willkommen. GlycoBioTec 2019 bringt Experten, Meinungsführer, Vorreiter, Anwender und Neulinge zu aktuellen Entwicklungen in der modernen biomedizinischen/biopharmazeutischen Glykobiotechnologie zusammen. [mehr]
Im Juli 2018 trafen sich in Magdeburg internationale Wissenschaftler zu einem Symposium und tauschten sich über aktuelle Arbeiten und Herausforderungen der synthetischen Biologie aus.

Die Konstruktion des Lebens verstehen:
MaxSynBio Symposium 2. bis 4. Juli 2018 in Magdeburg

Im Juli 2018 trafen sich in Magdeburg internationale Wissenschaftler zu einem Symposium und tauschten sich über aktuelle Arbeiten und Herausforderungen der synthetischen Biologie aus. [mehr]
Mit der Integration eines rudimentären Stoffwechsels in ein winziges Tröpfchen ist ein Schritt gelungen, um zu den Grenzen des Lebens vorzudringen

Auf dem Weg zur künstlichen Zelle

19. Juni 2018

Mit der Integration eines rudimentären Stoffwechsels in ein winziges Tröpfchen ist ein Schritt gelungen, um zu den Grenzen des Lebens vorzudringen [mehr]
Der Preis würdigt ihre Arbeit zur Entwicklung von schnellen und robusten Lösern für Phasenfeldprobleme. Diese Modelle sind unentbehrlich, um Prozesse aus den Materialwissenschaften, der Biologie, der Bildverarbeitung oder des Maschinellen Lernens, zu modellieren.

Dr. Jessica Bosch mit Otto-Hahn-Medaille ausgezeichnet

15. Juni 2018

Der Preis würdigt ihre Arbeit zur Entwicklung von schnellen und robusten Lösern für Phasenfeldprobleme. Diese Modelle sind unentbehrlich, um Prozesse aus den Materialwissenschaften, der Biologie, der Bildverarbeitung oder des Maschinellen Lernens, zu modellieren. [mehr]
 
Zur Redakteursansicht
loading content