Aktuelle Veröffentlichungen

Hannes K. Buchholz, Matthias Stein
Accurate lattice energies of organic molecular crystals from periodic turbomole calculations
Journal of Computational Chemistry, 5. März 2018, DOI: 10.1002/jcc.25205

Xing Liu, Justin M. Reitsma, Jennifer L. Mamrosh, Yaru Zhang, Ronny Straube, Raymond J. Deshaies
Cand1-mediated adaptive exchange mechanism enables variation in F-box protein expression
Molecular Cell, Volume 69, Issue 5, pp 773 - 786, 1. März 2018
DOI: 10.1016/j.molcel.2018.01.038

Susann Triemer, Kerry Gilmore, Giang T. Vu, Peter H. Seeberger, Andreas Seidel-Morgenstern
Literally green chemical synthesis of artemisinin from plant extracts
Angewandte Chemie International Edition, 21. Februar 2018
DOI: 10.1002/anie.201801424

Björn-Johannes Harder, Katja Bettenbrock, Steffen Klamt
Temperature-dependent dynamic control of the TCA cycle increases volumetric productivity of itaconic acid production by Escherichia coli.
Biotechnology and Bioengineering, Volume 115, Ausgabe 1, Seiten 156–164, Januar 2018, DOI: 10.1002/bit.26446
Open Access Artikel

Lihong Feng , Athanasios C. Antoulas und Peter Benner
Some a posteriori error bounds for reduced-order modelling of (non-)parametrized linear systems
ESAIM: Mathematical Modelling and Numerical Analysis, Volume 51, Number 6, 27. November 2017
DOI: 10.1051/m2an/2017014

Lado Otrin, Nika Marušič, Claudia Bednarz, Tanja Vidaković-Koch, Ingo Lieberwirth, Katharina Landfester und Kai Sundmacher
Toward Artificial Mitochondrion: Mimicking Oxidative Phosphorylation in Polymer and Hybrid Membranes
Nano Letters, 17 (11), pp 6816–6821, 25. Oktober 2017
DOI: 10.1021/acs.nanolett.7b03093

Zu ausgewählten Publikationen ...

Veranstaltungen

Willkommen am Max-Planck-Institut Magdeburg

Nachrichten

Im Juli 2018 werden sich in Magdeburg international Wissenschaftler zu einem Symposium treffen, um sich über aktuelle Arbeiten und Herausforderungen der synthetischen Biologie auszutauschen. Wir laden Sie herzlich ein, unter dem Motto „Von soweit her bis hierhin - Von hier aus noch viel weiter“ zu diskutieren, zu bilanzieren und Neues zu entdecken.

Die Konstruktion des Lebens verstehen:
MaxSynBio Symposium 2. bis 4. Juli 2018 in Magdeburg

Im Juli 2018 werden sich in Magdeburg international Wissenschaftler zu einem Symposium treffen, um sich über aktuelle Arbeiten und Herausforderungen der synthetischen Biologie auszutauschen. Wir laden Sie herzlich ein, unter dem Motto „Von soweit her bis hierhin - Von hier aus noch viel weiter“ zu diskutieren, zu bilanzieren und Neues zu entdecken. [mehr]
Mit grüner Chemie gegen Malaria, Parfüm aus nachwachsenden Rohstoffen und die Welt der Experimente für Kinder: Hier geht es zum Programm am Max-Planck-Institut Magdeburg.

13. Lange Nacht der Wissenschaft, 2. Juni 2018, 18.00 bis 1.00 Uhr

Mit grüner Chemie gegen Malaria, Parfüm aus nachwachsenden Rohstoffen und die Welt der Experimente für Kinder: Hier geht es zum Programm am Max-Planck-Institut Magdeburg. [mehr]
Seit Januar 2018 intensiviert das Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg die Zusammenarbeit mit der Universidad de la República Uruguay (UdelaR) in Montevideo im Rahmen einer Partnergruppe.

Max-Planck-Institut Magdeburg kooperiert auf dem Gebiet des Wissenschaftlichen Rechnens mit Partnergruppe in Uruguay

10. April 2018

Seit Januar 2018 intensiviert das Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg die Zusammenarbeit mit der Universidad de la República Uruguay (UdelaR) in Montevideo im Rahmen einer Partnergruppe. [mehr]
Dr. Matthias Stein, Leiter der Forschungsgruppe Molekulare Simulationen und Design am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg, ist zum Fellow der britischen Royal Society of Chemistry gewählt worden.

Dr. Matthias Stein zum Fellow der Royal Society of Chemistry gewählt

9. April 2018

Dr. Matthias Stein, Leiter der Forschungsgruppe Molekulare Simulationen und Design am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme Magdeburg, ist zum Fellow der britischen Royal Society of Chemistry gewählt worden. [mehr]
Mit Segway, ChemCar und Roboter durch das Max-Planck-Institut Magdeburg: Verfahrens- und Regelungstechnik zum Ausprobieren

Schülerpraktikum "Verfahrenstechnik und Technische Kybernetik"

27. März 2018

Mit Segway, ChemCar und Roboter durch das Max-Planck-Institut Magdeburg: Verfahrens- und Regelungstechnik zum Ausprobieren [mehr]
Am 26. Februar 2018 wird die Max-Planck-Gesellschaft 70 – die Gründungsversammlung fand am 26. Februar 1948 in Göttingen statt. Max Planck wurde zum Namenspatron der neuen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften.

70 Jahre Max-Planck-Gesellschaft

Am 26. Februar 2018 wird die Max-Planck-Gesellschaft 70 – die Gründungsversammlung fand am 26. Februar 1948 in Göttingen statt. Max Planck wurde zum Namenspatron der neuen Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften. [mehr]
Ein neues Produktionsverfahren könnte den Wirkstoff Artemisinin weltweit für Millionen Infizierte zugänglich machen.

Mit grüner Chemie gegen Malaria

21. Februar 2018

Ein neues Produktionsverfahren könnte den Wirkstoff Artemisinin weltweit für Millionen Infizierte zugänglich machen. [mehr]
Anregungen zur Studien- und Berufswahl für alle SchülerInnen, die sich für Biologie, Physik, Mathe und Chemie interessieren, bieten das Praktikum "Verfahrenstechnik und Technische Kybernetik" vom 26. bis 29. März sowie der bundesweite Zukunftstag - Girls' bzw. Boys' Day am 26. April 2018. Alle Plätze am Max-Planck-Institut Magdeburg sind belegt.

Blick in die Berufswelt: Schülerpraktikum und Girls' Day am Max-Planck-Institut

Anregungen zur Studien- und Berufswahl für alle SchülerInnen, die sich für Biologie, Physik, Mathe und Chemie interessieren, bieten das Praktikum "Verfahrenstechnik und Technische Kybernetik" vom 26. bis 29. März sowie der bundesweite Zukunftstag - Girls' bzw. Boys' Day am 26. April 2018. Alle Plätze am Max-Planck-Institut Magdeburg sind belegt. [mehr]
Dr.-Ing. Robert Flassig, Teamleiter in der Fachgruppe Prozesstechnik am Max-Planck-Institut Magdeburg, wurde für sein Konzept "Digitalisierung in Lehre und Forschung: Evolution statt Revolution!" mit dem DECHEMA Hochschullehrernachwuchs-Preis 2017 ausgezeichnet.

Dr.-Ing. Robert Flassig für innovative Ideen in der Lehre ausgezeichnet

4. Dezember 2017

Dr.-Ing. Robert Flassig, Teamleiter in der Fachgruppe Prozesstechnik am Max-Planck-Institut Magdeburg, wurde für sein Konzept "Digitalisierung in Lehre und Forschung: Evolution statt Revolution!" mit dem DECHEMA Hochschullehrernachwuchs-Preis 2017 ausgezeichnet. [mehr]
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat eine weitere Förderung des Sonderforschungsbereichs Transregio 63 InPROMPT in Höhe von neun Millionen Euro bestätigt. Verfahrenstechniker aus Magdeburg, Berlin und Dortmund arbeiten daran, die für die Herstellung vieler chemischer Produkte bisher verwendeten Ausgangsstoffe Erdöl und Erdgas durch nachwachsende Rohstoffe zu ersetzen.

Millionenförderung der DFG für Entwicklung alternativer Herstellungsverfahren für chemische Produkte

27. November 2017

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat eine weitere Förderung des Sonderforschungsbereichs Transregio 63 InPROMPT in Höhe von neun Millionen Euro bestätigt. Verfahrenstechniker aus Magdeburg, Berlin und Dortmund arbeiten daran, die für die Herstellung vieler chemischer Produkte bisher verwendeten Ausgangsstoffe Erdöl und Erdgas durch nachwachsende Rohstoffe zu ersetzen. [mehr]
 
Zur Redakteursansicht
loading content