Team Leiter

Dr. Sara Grundel
Dr. Sara Grundel
Telefon: +49 391 6110 475

Promovierte wissenschaftliche Mitarbeiter

Dr. Nicodemus Banagaaya
Dr. Nicodemus Banagaaya
Telefon: +49 391 6110 457
Dr. Christian Himpe
Dr. Christian Himpe
Telefon: +49 391 6110 364
Igor Pontes Duff Pereira
Telefon: +49 391 6110 437
Dr. Yue Qiu
Dr. Yue Qiu
Telefon: +49 391 6110 395

Doktoranden

Petar Mlinarić
Petar Mlinarić
Telefon: +49 391 6110 346
Links: ORCID

Simulation von Energienetzwerken

Simulation von Energienetzwerken

Modellierung und Simulation von Fluessen in grossen Netzwerken ist eine grosse Herausforderung, insbesonders wenn die Simulation benutzt werden soll um complexe Optimierungs oder Optimalsteuerungsprobleme zu lösen. Unser Ziel ist es zunächst stabile, effiziente und transiente Simulationen unter Berücksichtigung der Netzwerkstrukture zu erreichen.

Effiziente Modellierung von Gas Netzwerken mit MOR

Simulation von Gas Netzwerken beinhaltet eine komplexe Problematik, deren Lösung jedoch absolut notwendig ist im Hinblick auf die politischen und technischen Veränderung un der Entwicklung unsere Umwelt in den letzten und auch den nächsten 20 Jahren. Unsere Ziele sind 

  • schnelle Simulation
  • gute Kopplung einzelner Simulationselemente
  • hierarchisches Verständnis des Gesamtsystems
  • Szenarienanalyse
  • Steuerung und Regelungskonzepte

Cooperation mit Fraunhofer SCAI, Humbold University Berlin

Analysis der DAE struktur von Gas und Wasser Netzwerken

  • Index Berechnungen
  • Zurückführung auf geeignete ODEs
  • geeignete Orts und Zeitdiskretisierung 

Netzwerkreduktion

In sogenannten Mehr-Agenten Systemen, welche in verschiedenen Anwedungen (z.B Transportnetzwerke, Roboterschwärme und Meinungsnetzwerke) vorkommern, behandelt man viele kleine einfache dynamische Systeme (Agenten) die in einem großen, komplexen Netzwerk zusammnhängen. Da die interessante Dynamik aus dem Netzwerk kommt, sollte man versuchen die Struktur im reduzierten Modell zu erhalten. Dadurch wird unser Forschung in der Cluster-basierten Modellordnungsreduktion motiviert, in der die Cluster wieder zu Agenten werden die in einem nun reduzierten Netzwerk verbunden sind.

Publikationen

1.
Sara Grundel and Lennart Jansen, "A joint IMEX-MOR approach for Water Networks", in IFAC-PapersOnLine, (2015), Vol. 48, pp. 260-261.
2.
Sara Grundel, Lennart Jansen, Nils Hornung, Tanja Clees, Caren Tischendorf, and Peter Benner, "Model Order Reduction of Differential Algebraic Equations Arising from the Simulation of Gas Transport Networks", in Progress in Differential-Algebraic Equations, Deskriptor 2013, edited by Sebastian Schöps, Andreas Bartel, Michael Günther, E. Jan W. ter Maten, and Peter C. Müller (Springer, Berlin, 2014), pp. 183-205.
3.
Sara Grundel, Nils Hornung, Bernhard Klaassen, Peter Benner, and Tanja Clees, "Computing Surrogates for Gas Network Simulation Using Model Order Reduction", in Surrogate-Based Modeling and Optimization, edited by S. Koziel and L. Leifsson (Springer, New York, 2013), pp. 189-212.
 
loading content