Anschrift

Prof. Dr.-Ing. Kai Sundmacher

Sandtorstr. 1

39106 Magdeburg

Links

Prof. Dr.-Ing. Kai Sundmacher

Prof. Dr.-Ing. Kai Sundmacher

Prof. Dr.-Ing. Kai Sundmacher

Telefonnummer:

  • +49 391 6110 351

Faxnummer:

  • +49 391 6110 353

E-Mail:

Raum:

N. 309

Forschungsinteressen

  • Modellgestützte Analyse und Synthese komplexer verfahrenstechnischer Prozesse
  • Integrierte chemische Prozesse
  • Chemische Energiekonversion
  • Biosystemtechnik
  • Synthetische Biosysteme

Vita

Persönliche Daten


Geburtsdatum: 24. März 1965
Geburtsort: Hildesheim
Nationalität: deutsch
Familienstand: verheiratet, 3 Kinder

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2010
Gastprofessor an der East China University of Science and Technology, China

seit 2001
Direktor und wissenschaftliches Mitglied am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme, Magdeburg


seit 1999
Univ.-Professor (C4) für Systemverfahrenstechnik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

seit 1998
Leiter der Fachgruppe "Prozesstechnik" am Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme in Magdeburg


1998
Habilitation (Dr.-Ing. habil) an der Technischen Universität Clausthal

1997 - 1998
Postdoctoral Fellow, University of Newcastle, U.K., Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes
(DAAD)

1995 - 1998
Wissenschaftlicher Leiter der Forschergruppen "Reaktivdestillation" und "Elektrochemische Reaktionstechnik" am Institut für Chemische Verfahrenstechnik der TU Clausthal


1995
Promotion zum Dr.-Ing., Technische Universität Clausthal

1990
Diplom-Ingenieur der Verfahrenstechnik


1990
Diplomarbeit am Institut für Technische Chemie der TU Braunschweig

1984 - 1990

Studium des Maschinenbaus und der Verfahrenstechnik an der Universität Hannover und an der TU Clausthal


Ausgewählte wissenschaftliche Auszeichnungen/Ehrungen & Mitgliedschaften

2013
Hoogewerff Lecture (gehalten auf der ECCE-9), Den Haag, Niederlande
 

seit 2012

Gewähltes Mitglied des Fachkollegiums "
Chemische und Thermische Verfahrenstechnik" der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG-Fachkollegiat)

seit 2012
Review Editor des Journals "Fuel Cells" (Wiley)  

seit 2010
Sprecher des Forschungszentrums ,"Dynamische Systeme - Biosystemtechnik" der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

seit 2010
Mitglied des Vorstandes des DFG Sonderforschungsbereichs/Transregio 63 "Integrierte chemische Prozesse in flüssigen Mehrphasensystemen", TU Berlin, TU Dortmund und Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

2009
Einstein-Professur der Chinese Academy of Sciences (CAS)

2008
Dr. Meyer-Struckmann-Wissenschaftspreis der BTU Cottbus

seit 2008
Mitglied des Editorial Board des Journals "Energies" (MDPI, Switzerland)

seit 2006  
Mitglied der Auswahlkommission der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Germany

seit 2003
Executive Editor des Journals "Chemical Engineering Science" (Elsevier)

seit 2002  
Gewähltes Mitglied des Research Advisory Board der DECHEMA, Frankfurt/Main


1999

Arnold-Eucken-Preis der VDI-Gesellschaft Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen, Düsseldorf

1998
Carl-Zerbe-Preis der Deutschen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle, Hamburg

1997
Fluid Separation Processes Group Prize der IChemE, UK

1995
Förderpreis der Freunde der TU Clausthal

1990
Hilpert-Preis der TU Braunschweig

1985
Erster Preis des Bundeswettbewerbs "Jugend forscht" im Fachgebiet Chemie

1985 - 1990
Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes


Publikationen

  • > 320 Artikel in begutachteten Zeitschriften
  • 5 herausgegebene Bücher




Organisationseinheit (Abteilung, Gruppe, Einrichtung):

  • Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme
  • Prozesstechnik
 
loading content