Gruppenleiter

Dr. Martin Stoll
Dr. Martin Stoll
Telefon: +49 391 6110 366
Links: My group

Numerische lineare Algebra für dynamische Systeme

Unsere Arbeitsgruppe (W2 Max Planck Forschungsgruppe) wurde im Sommer 2013 ins Leben gerufen und war vorher Bestandteil der von Peter Benner geleiteten CSC Gruppe.

Die Forschung in unserer Arbeitsgruppe ist besonders an der Entwicklung und theoretischen Untersuchung von Algorithmen, die partielle Differentialgleichungen lösen, interessiert. Partielle Differentialgleichungen werden genutzt, um eine Vielzahl von Phänomenen zu beschreiben, von der Simulation eines Passagierflugzeugs bis hin zum Transport in einem Ionenkanal.

Um diese Gleichungen auszuwerten, zum Beispiel für die Simulation eines Modells oder die Optimierung von Parametern, müssen sie vorher diskretisiert werden. Die resultierenden diskreten Probleme sind typischerweise sehr groß und können nicht mit den offensichtlichen Mitteln behandelt werden.

Unser Ziel ist es, robuste und genaue Verfahren zu entwickeln, die das Lösen in angemessener Zeit erlauben.

 
loading content