Pressekontakt

Gabriele Ebel, M.A.
Gabriele Ebel, M.A.
Telefon: +49 391 6110 144

Weitere Veröffentlichungen

Pressemitteilungen 2017 des Max-Planck-Instituts Magdeburg

Pressemitteilungen 2017

Teaser image horizontal 1511886407

Millionenförderung der DFG für Entwicklung alternativer Herstellungsverfahren für chemische Produkte

27. November 2017
Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat eine weitere Förderung des Sonderforschungsbereichs Transregio 63 InPROMPT in Höhe von neun Millionen Euro bestätigt. Verfahrenstechniker aus Magdeburg, Berlin und Dortmund arbeiten daran, die für die Herstellung vieler chemischer Produkte bisher verwendeten Ausgangsstoffe Erdöl und Erdgas durch nachwachsende Rohstoffe zu ersetzen. [mehr]
Teaser image horizontal 1511534792

Prof. Dr.-Ing. Achim Kienle erhält Forschungspreis 2017 der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

27. November 2017
Prof. Achim Kienle beschäftigt sich mit neuen Ansätzen zur mathematischen Beschreibung komplexer Prozesssysteme, zum Beispiel für die Herstellung von Biopolymeren in Mikroorganismen. Jetzt wurde er mit dem Forschungspreis der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg für seine Verdienste geehrt. [mehr]
Teaser image horizontal 1511798727

Robert Dürr als bester Doktorand des Jahres 2017 ausgezeichnet

24. November 2017
Dr.-Ing. Robert Dürr, Alumnus der IMPRS Magdeburg, wurde als Bester Doktorand des Jahres 2017 der Fakultät für Elektrotechnik in Informationstechnik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ausgezeichnet. [mehr]
Teaser image horizontal 1511354209

Petar Mlinarić zum GAMM Junior ernannt

22. November 2017
Petar Mlinarić, Mathematiker und Doktorand in der International Max Planck Research School Magdeburg, wurde zum GAMM Junior der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik ernannt. [mehr]
Teaser image horizontal 1509699352

Wasserelektrolyse optimieren: Gegenwärtiger Stand von Materialien und Prozessgestaltung

2. November 2017
Am 26. und 27. Oktober 2017 tauschten sich die Forschungspartner des Kooperationsnetzwerks MAXNET Energy in Magdeburg zu Fortschritten zu den eingesetzten Materialien sowie zu Auslegung und Design der Wasserelektrolyse-Prozesse aus. [mehr]
Teaser image horizontal 1508774891

Eine stabile Hülle für künstliche Zellen

20. Oktober 2017
Wissenschaftler des Forschungsnetzwerkes MaxSynBio entwickeln zellähnliche Lipidvesikel, die sie mit natürlichen Zellproteinen ausstatten können. [mehr]
Teaser image horizontal 1507215705

DECHEMA Studentenpreise für Susann Triemer und Karsten Rätze

27. September 2017
Susann Triemer und Karsten Rätze, Wissenschaftler am Max-Planck-Institut Magdeburg, wurden jeweils mit dem DECHEMA-Studentenpreis für ihren hervorragenden Studienabschluss im Fachgebiet "Chemische Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen" ausgezeichnet. [mehr]
 
loading content