Symposium on „Information and Control Hierarchies“

Hierarchische Strukturen am Max-Planck-Institut: Symposium on „Information and Control Hierarchies“

Das Max-Planck-Institut in Magdeburg veranstaltet am 22. und 23. Mai 2008 ein Symposium zum Thema „Information and Control Hierarchies: Foundations, Computation and Applications“.

21. Mai 2008

Im Rahmen des Symposiums werden 15 namhafte Forscher (Professoren) aus Europa, Süd- und Nordamerika über verschiedene Aspekte hierarchischer Systeme referieren. Schwerpunkte der Vorträge werden neben system- und regelungstheoretischen Fragestellungen, Anwendungen in der Verfahrenstechnik und der Biologie sein.

Das Symposium ist das erste einer geplanten zwei jährigen Symposiumsreihe. Organisator ist das Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme in Magdeburg. Die Veranstaltungsreihe soll die Zusammenhänge zwischen System- und Regelungstheorie, zwischen Chemischer und Biologischer Prozesstechnik und der Systembiologie hervorheben. Die diesjährige Veranstaltung beschäftigt sich vorrangig mit dem Thema „Hierarchische Systeme“.

In vielen Anwendungsbereichen hat sich die Komplexität in den letzten Jahren erheblich erhöht. Der konzeptionelle und technische Aufwand, der für die Lösung komplexer verfahrenstechnischer Probleme notwendig ist, kann erheblich reduziert werden, indem eine geeignete Struktur eingeführt wird. Hierarchische Modelle scheinen insbesondere in diesem Zusammenhang sehr vielversprechend zu sein.

Erwartet werden rund 50 Teilnehmer aus renommierten Forschungseinrichtungen.

 
loading content