Abteilungen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Pressestelle sorgt dafür, dass auch die Öffentlichkeit einen Einblick in die Forschungsarbeiten des Max-Planck-Instituts Magdeburg erhält. So verarbeitet die Pressestelle Informationen aus dem Institut mediengerecht für die Darstellung auf den Internetseiten des Instituts, in Pressemitteilungen und -konferenzen.

Darüber hinaus bietet die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Führungen durch das Haus an, organisiert Beteiligungen an Messen wie z.B. der BIOTECHNICA, kündigt Aktivitäten für Schülerinnen und Schüler, wie z.B. das jährliche Schülerpraktikum oder den Girls' Day an, koordiniert die Teilnahme an Veranstaltungen, wie z.B. der Langen Nacht der Wissenschaft in Magdeburg, und erstellt entsprechende Informationsmaterialien.

Vor allem ist die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die gesamte Außenkommunikation des Instituts zuständig, konzipiert Print- und Onlinemaßnahmen und setzt diese in Zusammenarbeit mit den Forschungsgruppen um.

Gabriele Ebel, M.A.
Gabriele Ebel, M.A.
Telefon: +49 391 6110 144
 
loading content